Verfasst von: regenbogenkaktus | 22. März 2012

Wir nähern uns dem Ende…

… und zwar in so ziemlich jeder Hinsicht.
Bitteschön, mein Bad kurz vor der Fertigstellung:

Meine neue Dusche mit Steinboden

Die Badewanne sieht jetzt auch schon verlockender aus

Trotz aller Vorfreude liegen die Nerven schon seit einiger Zeit blank bei mir. Es ist noch so viel zu tun, und nur mehr so wenig Zeit. Für die Uni mache ich nur mehr das allernötigste (was einfach nicht genug ist), und ich kann mich dunkel erinnern, dass ich irgendwann früher mal so eine Art Privatleben hatte, mit Hobbys und so….

Auch körperlich bin ich etwas ausser Gefecht gesetzt, nachdem ich gestern, als ich meine Regalbretter ins Auto tragen wollte, die letzte Stufe der Treppe übersehen habe, und mein linker Fuß jetzt ungefähr doppelt so dick ist, als das eigentlich der Fall sein sollte. Ich bin also gezwungen, es heute ruhiger angehen zu lassen, und das ausgerechnet zu einem Zeitpunkt, wo ich „ruhiger“ so gar nicht brauchen kann. Die Sache mit Geduld und so….

Nun, wie auch immer, ich packe jetzt weiter meine Kisten. Das geht auch im Sitzen. Und ich frag mich wirklich wieder einmal, wo ich eigentlich in so kurzer Zeit so viel Zeug angesammelt habe…

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Kategorien

%d Bloggern gefällt das: