Verfasst von: regenbogenkaktus | 6. März 2012

Von Küchen und Bädern….

So schnell sind drei Wochen vergangen. Aber ich war nicht untätig. Ende Februar durfte ich mir noch mal kurz eine Auszeit gönnen, da meine liebe Freundin Greti (eine Amerikanerin mit ungarischen Wurzeln, die ich in Debrecen kennengelernt habe, und die derzeit in Paris lebt) zu mir auf Besuch kam. Nachdem wir uns schon in Ungarn ein ziemlich kleines Zimmer geteilt hatten, und ich letztes Jahr, als ich sie in Paris besuchte, in ihrem Studentenzimmer auf dem Klappbett schlief, hatten wir zum Glück keine Probleme damit, es uns auf meinen bescheidenen 22m² gemütlich einzurichten. Drei Tage lang durfte ich Tourist sein, auf den Schlossberg und die Burgruine Gösting spazieren, im Cafe Sacher ein Törtchen zu einem unverschämten Preis (aber immerhin in schönem Ambiente) zu mir nehmen und Komplimente für meine Kochkünste (Bratwürstl mit Sauerkraut) einheimsem. Und dann waren sie auch schon wieder vorbei, die Ferien, und umgezogen bin ich immer noch nicht! 😦
Aber zumindest kann ich einige Fortschritte vermelden. Mein sehr guter Freund und Kollege hat sich ganze drei Tage Zeit genommen, und meine Küche aufgebaut, teilweise im Alleingang, weil ich anderswo beschäftigt war. Ein sehr guter Freund ist er unter anderem auch deshalb, weil ich das Blut von seinem Tischlerherz selbst durchs Telefon tropfen hören konnte, als ich im gestanden habe, dass ich ausgerechnet bei IKEA eingekauft habe. Trotzdem hat er sein Angebot nicht zurückgezogen und den Aufbauwahnsinn tapfer durchgestanden.

Alle Kästen auf einen Haufen

Ergebnis Tag 2 – schön  langsam sieht es nach Küche aus

Oh ja! Gefällt mir!

Auch im Bad ging es voran! So sah  es dort noch letzte Woche aus:

 Mittlerweile könnte ich theoretisch sogar schon ein (Kaltwasser)Bad nehmen:

Und heute wurde bereits die halbe Wand verfliest. Nachdem wir gestern zu zweit an die tausend Kilo Wandfliesen, Bodenfliesen, Kleber, Fugenmasse, etc. in die Wohnung geschleppt haben. Oh yeah! Ich habe einen Körper und ich spüre ihn an jeder erdenklichen Stelle. Wenn alles gut geht, bin ich in zwei Wochen endlich umgezogen *klopfaufholz*

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Kategorien

%d Bloggern gefällt das: